Rücksendungen

Richtlinien für Rücksendungen

Hinweis: Richtlinien für Rücksendungen haben keinen Einfluss auf Ihre gesetzlichen Rechte und Ansprüche. Insbesondere beschränken diese Bestimmungen nicht Ihr gesetzliches Rücktrittsrecht oder andere Gewährleistungsansprüche. Diese Bestimmungen beziehen sich ausschließlich auf unsere freiwilligen Richtlinien für Rücksendungen. Weitere Informationen über Ihr gesetzliches Rücktrittsrecht erhalten Sie hier

Sie können unbenutzte Artikel innerhalb von 28 Tagen nach Empfang per Post zurücksenden und erhalten den vollen Kaufpreis zurückerstattet, vorausgesetzt, die Artikel sind in neuem und unbenutztem Zustand. Verwenden Sie für die Rücksendung den Rücksendeschein auf Ihrer Lieferbestätigung. 

Alle Rücksendungen per Post sind kostenfrei.

Trennen Sie den Rücksendeschein auf der rechten Seite vollständig ab und legen Sie ihn zusammen mit den Artikeln, die Sie zurücksenden, in das Paket. Dann:

1. Lösen Sie das Rücksendeetikett ab und kleben Sie es außen auf das Paket.  Das ursprüngliche Adressetikett muss entweder entfernt oder mit dem Rücksendeetikett überklebt werden.

2. Senden Sie das Paket kostenfrei per Post zurück.

3. Denken Sie an Ihren Einsendebeleg und bewahren Sie ihn solange auf, bis der/die Artikel gutgeschrieben wurde/n.

 

Hier finden Sie die nächstgelegene Poststelle: deutschepost.de

 

Ist Ihr Rücksendeetikett verloren gegangen, rufen Sie uns bitte unter folgender Rufnummer an: 0800 589 0746. Wir erstellen ein neues Rücksendeetikett, mit dem Sie die Artikel kostenfrei an uns zurücksenden können.

 

Wann werden die zurückgeschriebenen Artikel meinem Konto gutgeschrieben?

Es kann bis zu 28 Tage ab Rücksendedatum dauern, bis Ihre Gutschrift verarbeitet wurde.