Klicken Sie hier, um unsere Website mit unterstützenden Technologien, wie Bildschirmlesegeräten, zu verwenden

      

Cookies und Datenschutzrichtlinie – Kunden

Next Retail Limited („Next“) ist zur Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung 2018, sobald in Kraft getreten, verpflichtet. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig und Sie können darauf vertrauen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher aufgewahrt werden. Wir möchten Ihnen erklären, wie wir sie verwenden, um Ihnen ein besseres und personalisierteres Shopping-Erlebnis anbieten zu können.

Wir haben diese Erklärung veröffentlicht, damit Sie verstehen

  • wie und warum Next Informationen über Sie erfasst
  • mit wem, warum und auf welcher Grundlage wir Ihre Informationen teilen
  • welche Rechte Sie haben

Nehmen wir Änderungen an dieser Erklärung vor, werden wir Sie durch die Aktualisierung auf unserer Website darüber informieren. Next wird der sogenannte „Datenschutzbeauftragte“ der von Ihnen an uns bereitgestellten personenbezogenen Daten sein und wir bezeichnen uns in dieser Erklärung an einigen Stellen als „wir“ oder „uns“. Datenschutzbeauftragter bedeutet, dass Next den Zweck und die Art und Weise bestimmt, wie personenbezogene Daten verarbeitet sind oder werden.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte schriftlich unter:
Data Protection Officer Next Retail Limited, Desford Road, Enderby, Leicester, LE19 4AT
oder per E-Mail unter dataprotection@next.co.uk mit dem Betreff „Anfrage zu Datensicherheit und Datenschutz“.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 10. Mai 2018 aktualisiert.

Welche Informationen erfassen wir bei Ihrer Registrierung und warum?

Kaufen Sie Waren bei uns, schließen Sie einen Vertrag mit uns ab. Bevor Sie Waren bei uns bestellen können, müssen Sie ein Next-Konto einrichten. Damit Sie Ihr Konto einrichten können, bitten wir Sie um die Bereitstellung einiger personenbezogener Daten, wie

  • Ihren vollständigen Namen
  • Ihre Adresse (und früheren Adressen)
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Kontaktnummern
  • Ihre E-Mail-Adresse

Wenn Sie als bestehender Kunde unter Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte eingekauft oder wir diese Daten zur Autorisierung einer Zahlung verwendet haben, werden wir diese Zahlungskartendaten sicher erfassen und verwahren. Neue und bestehende Kunden, deren Zahlungskarten abgelaufen sind, werden gefragt, ob sie diese Daten automatisch speichern möchten, um den Zahlungsprozess zu beschleunigen. Haben Sie dem Lastschriftverfahren zugestimmt, werden wir darüber hinaus Ihre Kontodaten erfassen.

Beantragen Sie ein Kreditkonto, erhalten wir Informationen über Sie von Kreditauskunfteien. Weitere Einzelheiten dazu erhalten Sie im Abschnitt „An wen wir Ihre Daten weitergeben und warum“.

Zum Zweck der Website-Personalisierung erfassen wir auch Informationen über die Geräte, mit denen Sie auf unsere Seiten (Desktop oder Mobilgerät) zugreifen. Dies kann Ihre IP-Adresse beinhalten. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und Tracking erhalten Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Wenn Sie in unseren Geschäften einkaufen, verwendet Next aus Sicherheitsgründen eine Videoüberwachung.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Gemäß Datenschutzverordnung dürfen wir personenbezogene Daten nur dann verwenden und weitergeben, wenn ein ausreichender Grund vorliegt. Laut Gesetz muss dazu einer oder mehrere der folgenden Gründe vorliegen:

  • Vertrag: Ihre personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung einer vertraglichen Vereinbarung, d. h. zur Zusendung Ihres Directory-Katalogs an Sie, verarbeitet.
  • Einwilligung: bei der Sie der Verwendung Ihrer Daten auf diese Art und Weise zustimmen, z. B. zur Speicherung Ihrer Zahlungskartendaten.
  • Berechtiges Interesse: das bedeutet das Interesse von Next an der Ausübung unserer Geschäftsaktivitäten, damit wir in der Lage sind, Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen auf die sicherste und angemessenste Art und Weise bereitstellen, z. B. die Weitergabe Ihrer Daten an bestimmte Dritte, wie Lieferpartner.
  • Rechtliche Verpflichtung: im Rahmen gesetzlicher oder sonstiger rechtlicher Vorschriften zur Weitergabe von Informationen, z. B. wenn wir Ihre Informationen zu Strafverfolgungszwecken weitergeben müssen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welche der oben genannten Gründe sich die Verwendung bezieht. Geben wir ein berechtigtes Interesse als Grund an, beschreiben wir zudem nachstehend das unserer Überzeugung nach berechtigte Interesse.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden Unsere Gründe (Rechtsgrundlage) Unsere Erklärung des berechtigten Interesses von Next
Einrichtung Ihres Next-Kontos • Berechtigtes Interesse Prozesseffizienz im Umgang mit dieser Aktivität.
Speicherung von Zahlungskarten • Einwilligung k.A.
Bearbeitung Ihrer Bestellungen • Erfüllung eines Vertrags k.A.
Wir informieren Sie über den Status Ihrer Bestellung. • Berechtigtes Interesse Prozesseffizienz im Umgang mit dieser Aktivität und Verbesserungen an unseren Dienstleistungen vornehmen.
Verwaltung Ihres Kontos/Bereitstellung von Kundendienstleistungen an Sie. Dazu gehört unter anderem: die Übermittlung in Drittländer, die Kundendienstleistungen/Kommunikationsaktivitäten/Gesprächsaufzeichnungen, Datenüberprüfungen durchführen sowie Kundenbeschwerden/Kundenanfragen handhaben. • Gesetzliche Verpflichtung/berechtiges Interesse (abhängig von der Art der Dienstleistung) Unsere Angaben auf dem aktuellsten Stand halten, Handhabung unserer Kundenkontakte auf eine effiziente und effektive Weise, Ermittlung, welche Produkte und Dienstleistungen Sie interessieren könnten und über die wir Sie dann informieren.
Aufdeckung, Untersuchung und Meldung von Wirtschaftskriminalität (z. B. Betrug) • Gesetzliche Verpflichtung/berechtiges Interesse Entwicklung und Verbesserung der Handhabung von Wirtschaftskriminalität. Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, wie von Regulierungsbehörden wie der FCA festgelegt. Einhaltung aller für uns geltender Bestimmungen. Prozesseffizienz im Umgang mit dieser Aktivität und Verbesserungen an den Dienstleistungen und Verfahren vornehmen.
Durchführung von Website-Personalisierung und Verwaltungszwecke. • Berechtigtes Interesse Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen, Anwendungen und Designs, die das Interesse der Kunden wecken und diese binden. Verbesserung der Kundeninteraktion auf unseren Websites. Bestimmung von Kundengruppen für neue Produkte oder Dienstleistungen.
Marketingkommunikation, um Sie über Sonderangebote, Werbeaktionen, neue Kollektionen und Sale-Aktionen zu informieren. Bereitstellung von Online-Werbung an Sie. • Berechtigtes Interesse Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen, Anwendungen und Designs, die das Interesse der Kunden wecken und diese binden. Verbesserung der Kundeninteraktion auf unseren Websites.
Wir informieren Sie über Verbesserungen an unseren Dienstleistungen, wie Änderungen auf unserer Website und neue Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten. • Berechtigtes Interesse Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen, Anwendungen und Designs, die das Interesse der Kunden wecken und diese binden. Verbesserung der Kundeninteraktion auf unseren Websites.
Wir kontaktieren Sie damit Sie an Kundenzufriedenheitsumfragen teilnehmen und Produkte bewerten können oder zu Marktforschungszwecken. • Berechtigtes Interesse Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen, Anwendungen und Designs, die das Interesse der Kunden wecken und diese binden. Verbesserung der Kundeninteraktion auf unseren Websites.
Gewährleistung der Netzwerk- und Datensicherheit • Berechtigtes Interesse Zur Gewährleistung unserer Netzwerksicherheit hilft uns dies wiederrum, die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten sicherzustellen.
Logistikplanung, Nachfrageprognosen, Verwaltung von Informationen und Foschung • Berechtigtes Interesse Wir nutzen Informationen über Einkaufsverhalten, gekaufte Produkte und Mengen, um auf Nachfragen reagieren zu können und zu gewährleisten, dass die passenden Produkte in die entsprechenden Gebiete gelangen und wir unsere Kollektionen planen können.

An wen wir Ihre Daten weitergeben und warum

Next arbeitet mit einer Vielzahl an zuverlässigen Lieferanten, Agenturen und Unternehmen zusammen, um Ihnen die hochwertigen Waren und Dienstleistungen bereitstellen zu können, die Sie von uns erwarten. Dazu gehören Lieferunternehmen, Kreditauskunfteien, Betrugsbekämpfungsbehörden, Produkttechniker, die Sie Zuhause besuchen, und Marktforschungsunternehmen.
Zu den Drittparteien, mit denen wir Ihre Daten teilen gehören:

Lieferantenpartner
Next arbeitet mit einigen zuverlässigen Partnern zusammen, die in unserem Auftrag Produkte und Dienstleistungen bereitstellen. Alle Partner werden umfassenden Sicherheitsüberprüfungen unterzogen und erhalten nur die zur Erfüllung der von Ihnen aufgegebenen Bestellungen und zur Bereitstellung einer Dienstleistung in unserem Auftrag erforderlichen personenbezogenen Mindestdaten.
Lieferpartner
Next arbeitet mit einigen Lieferpartnern zusammen, damit Ihre Waren an Sie geliefert werden können. Auch hier geben wir nur Informationen weiter, die für die Lieferung Ihrer Artikel notwendig sind.
IT-Unternehmen
Next arbeitet mit einem Unternehmen zusammen, das unsere Website und andere Unternehmenssysteme unterstützt.
Marketingunternehmen
Wir arbeiten mit Marketingunternehmen zusammen, die uns bei der Verwaltung unserer elektronischen Kommunikation mit Ihnen unterstützen oder in unserem Auftrag Umfragen und Produktbewertungen durchführen.
Zahlungsabwicklung
Next arbeitet mit zuverlässigen Drittanbietern zur Zahlungsabwicklung zusammen, um Zahlungen sicher entgegenzunehmen und zu verwalten.
Kreditauskunfteien
Beantragen Sie einen Kredit bei uns, werden wir Informationen über Sie bei Kreditauskunfteien einholen. Damit gewährleisten wir, dass Kunden, die Kreditkonten beantragen, in der Lage sind, mit dem angebotenen Kredit zurechtzukommen und durch die Angabe falscher oder fehlerhafter Informationen keinen Betrug begehen.

Zur Verarbeitung Ihres Antrags übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Kreditauskunfteien. Diese wiederum übermitteln uns Informationen über Sie, wie Ihre Finanzgeschichte. Dadurch bewerten wir Ihre Kreditwürdigkeit und Produktnachhaltigkeit, überprüfen Ihre Identität, verwalten Ihr Konto, verfolgen Verbindlichkeiten nach und treiben diese ein und beugen kriminellen Aktivitäten vor.

Darüber hinaus werden wir regelmäßig personenbezogene Daten über Sie mit den Kreditauskunfteien austauschen, wie Ihre bezahlten Rechnungen und nicht fristgerecht bezahlte Verbindlichkeiten. Kreditauskunfteien teilen Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen. Ihre Daten werden mit den Daten Ihres Ehepartners, gemeinsamen Antragstellern oder anderen Finanzpartnern verbunden.

Die Identitäten der Kreditauskunfteien und die Art und Weise, wie diese personenbezogene Daten nutzen und teilen, wird detaillierter erklärt unter:
Experian Informationsschreiben zu Kreditauskunfteien
CallCredit Informationsschreiben zu Kreditauskunfteien
Equifax Informationsschreiben zu Kreditauskunfteien

Wir nutzen zur Bewertung Ihres Antrags und Bestätigung Ihrer Identität automatische Kreditscoring-Methoden. Wir vergleichen Ihre Kredithistorie automatisch mit unseren Vergabekriterien. Wenn Sie unsere Anforderungen nicht erfüllen, wird Ihr Kreditantrag abgelehnt. Weitere Informationen erhalten Sie in den oben genannten Informationsschreiben. Nachstehend finden Sie zudem den Abschnitt „Automatisierte Entscheidungen“ mit weiteren Informationen. Möchten Sie gegen die Nutzung automatischer Kreditscoring-Methoden Einspruch einlegen, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten.

Forderungseintreibung und Betrugsbekämpfungsmaßnahmen
Bevor wir Dienstleistungen, Waren und Kredite an Sie bereitstellen, nehmen wir Überprüfungen zur Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche sowie zur Bestätigung Ihrer Identität vor. Durch diese Überprüfungen müssen wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten.

Die personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt, die wir von Ihnen erfasst oder die wir von Dritten erhalten haben, werden zur Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche sowie zur Bestätigung Ihrer Identität verwendet.

Zu den personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, gehören: Name, Adresse, Geburtsdatum, Kontaktdaten, Finanzinformationen, Beschäftigungsinformationen, Gerätekennungen, inklusive IP-Adresse, und Fahrzeugdaten.

Wir und Betrugsbekämpfungsbehörden können darüber hinaus Strafverfolgungsbehörden den Zugriff auf Ihre und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Aufdeckung, Untersuchung und Verhütung von Straftaten ermöglichen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses, Betrug und Geldwäsche zu bekämpfen und Ihre Identität zu überprüfen, um unser Unternehmen zu schützen und für uns geltende Gesetze einzuhalten. Diese Verarbeitung ist zudem eine vertragliche Voraussetzung, der von Ihnen beantragten Dienstleistungen oder Kredite.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines notwendigen öffentlichen Interesses oder der Ausübung öffentlicher Gewalt zur Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche und Überprüfung Ihrer Identität, um uns zu schützen und geltende Gesetze einzuhalten.

Betrugsbekämpfungsbehörden können Ihre personenbezogenen Daten für unterschiedliche Zeiträume speichern. Besteht bei Ihnen der Verdacht eines Betrugs- oder Geldwäscheversuchs, können Ihre Daten bis zu sechs Jahre gespeichert werden.

Automatisierte Entscheidungen
Als Teil der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, können Entscheidungen mittels automatisierter Form getroffen werden. Das bedeutet, dass wir automatisch entscheiden, ob Sie ein Betrugs- oder Geldwäscherisiko darstellen, sollte Ihre Verarbeitung ergeben, dass Ihr Verhalten Geldwäsche oder bekanntes betrügerisches Verhalten nahelegt, oder nicht mit früheren Anträgen übereinstimmt oder es den Anschein hat, dass Sie Ihre wahre Identität bewusst verheimlicht haben. In Bezug auf automatisierte Entscheidungen haben Sie Rechte: bitte kontaktieren Sie uns unter Verwendung der oben genannten Möglichkeiten, um weitere Informationen zu erhalten.

Auswirkungen der Verarbeitung
Sollten wir oder eine Betrugsbekämpfungsbehörde zu dem Ergebnis kommen, dass Sie ein Betrugs- oder Geldwäscherisiko darstellen, dann können wir Ihnen die Bereitstellung der von Ihnen beantragten Dienstleistungen oder Kredite oder ein Beschäftigungsverhältnis verweigern sowie die Bereitstellung von bestehenden Dienstleistungen beenden.

Unterlagen über Betrugs- oder Geldwäscherisiken werden von Betrugsbekämpfungsbehörden gespeichert. Dies kann dazu führen, dass auch andere Unternehmen die Bereitstellung von Dienstleistungen, Krediten oder Beschäftigungsverhältnissen an Sie verweigern. Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter Verwendung der oben genannte Möglichkeiten an uns.

Datenübermittlungen
Immer dann, wenn Betrugsbekämpfungsbehörden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, muss der Empfänger dieser Daten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen der im europäischen Wirtschaftsraum geltenden Gesetze erfüllen. Der Empfänger kann darüber hinaus dazu verpflichtet werden, „internationale Rahmenbedingungen“ zur Gewährleistung eines sicheren Datenaustauschs zu unterzeichnen.

Ihre Rechte
Ihre personenbezogenen Daten sind durch Rechtsansprüche geschützt. Dazu gehört Ihr Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu untersagen, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen zu lassen, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen.

Kontaktieren Sie uns über die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten, um weitere Informationen zu erhalten oder Ihre Datenschutzrechte auszuüben. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzulegen, die die Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt.

Übermittlung in Drittländer

Einige der von Ihnen bereitgestellten Informationen können an Länder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums, wie Indien oder die USA, übermittelt werden. Dabei handelt es sich um eine Übermittlung in ein „Drittland“. Beispielsweise unterhält Next Geschäftsbeziehungen mit Capita India, die uns IT-Supportdienstleistungen sowie Dienstleistungen zur Verwaltung von Kunden- und Lieferantenkonten bereitstellen. Obwohl die Daten in Rechenzentren in Großbritannien gespeichert werden, können Kollegen in Indien zur Durchführung der oben beschriebenen Aktivitäten Zugriff auf diese Daten erhalten.

Geben Sie eine Bestellung bei uns auf und befinden sich außerhalb von Großbritannien, übermitteln wir die über Sie gespeicherten Daten an Next Retail Limited in Großbritannien

Next arbeitet mit Lieferanten und Partnern zusammen, die gegebenenfalls Cloud- und/oder gehostete Technologien nutzen. Wir lassen bei der Datensicherheit bei unseren Partnern eine gebührende Sorgfalt walten und stellen sicher, dass diese Partner entsprechende Akkreditierungen aufweisen.

Immer dann, wenn Datenübermittlungen an Drittländer stattfinden, legt Next entsprechende vertragliche Regelungen fest, um sicherzustellen, dass in Bezug auf die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten strenge Regeln zum Einsatz kommen. Weitere Informationen erhalten Sie unter dataprotection@next.co.uk.

Wir bleiben in Kontakt

Wir möchten Ihnen aktuelle Informationen zu den neuen Kollektionen, Sonderangeboten und Verbesserungen dieser Website bereitstellen. Wenn Sie Ihr Konto einrichten, fragen wir Sie, ob Sie diese Art der Marketinginformationen erhalten möchten.

Next wird Ihre Informationen nicht mit Unternehmen außerhalb von Next Retail Ltd für ihre Marketingzwecke teilen. Zu Next Retail Ltd gehören Next-Geschäfte, Next Directory und Next.co.uk.

Wenn Sie diese Marketinginformationen nicht länger erhalten möchten, können Sie sich vom Erhalt abmelden, indem Sie den Datenschutzbeauftragten schriftlich unter der oben genannten Adresse kontaktieren, eine E-Mail an dataprotection@next.co.uk schreiben, das Kontaktcenter telefonisch unter 0333 777 8000 kontaktieren, sich online über „Mein Konto“ abmelden oder den Abmeldelinks in dieser E-Mail verwenden.

Während Ihre Anfrage bearbeitet wird, erhalten Sie gegebenenfalls für einen kurzen Zeitraum weiterhin Marketinginformationen von uns.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Erfassen wir personenbezogene Daten von Ihnen, hängt die Dauer, wie lange wir diese Daten speichern, von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören auch der Zweck, für den wir diese Daten verwenden und unsere von anderen Gesetzen auferlegten Verpflichtungen.

Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls zur Feststellung, Verfolgung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Zu diesem Zweck speichern wir Ihre personenbezogenen Daten immer 7 Jahre lang. Nach diesem Zeitraum ist dies aus den Gründen im oben genannten Abschnitt „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden“ für uns nicht mehr erforderlich. Es gelten folgende Ausnahmen, wenn:

  • wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern oder diese früher zu löschen.
  • Sie Ihr Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten (sofern zutreffend) ausüben und wir diese gesetzlich erlaubt oder erforderlich nicht speichern müssen.
  • wir während des Zeitraums, in dem wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, einen Rechtsanspruch oder sonstige Verfahren geltend machen oder verteidigen. In diesem Fall speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis diese Verfahren abgeschlossen sind und keine weiteren Rechtsmittel möglich sind.
  • in Ausnahmefällen ein bestehendes oder zukünftiges Gesetz oder ein Gericht oder eine Regulierungsbehörde von uns die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für einen längeren oder kürzeren Zeitraum verlangt.

Ihre Rechte

Sie können gemäß den sogenannten „Rechten der betroffenen Person" folgende Informationen von Next verlangen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Website des Information Commissioner (Datenschutzbeauftragter des Vereinigten Königreichs) unter www.ico.org.uk.

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und über deren Verarbeitungszwecke zu verlangen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung (auch „Recht auf Vergessenwerden“ genannt): Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Kontaktieren Sie das Callcenter unter 0333 777 8000.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem Standardformat elektronisch zu verschieben, zu kopieren oder zu übertragen.
  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.
  • Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling: Ihre Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungen, einschließlich Profiling.


Wenn Sie allgemeine Fragen zu Ihren Rechten haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie bitte dataprotection@next.co.uk.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Europäischen Datenschutzbeauftragten einzureichen, besonders in einem Land, in dem Sie leben oder arbeiten oder in dem Ihre gesetzlichen Ansprüche verletzt worden sind. Die Kontaktdaten für das Information Commissioner's Office (ICO), die britische Datenschutzbehörde, stehen auf der ICO-Website unter www.ico.org.uk zur Verfügung. Sind Sie der Meinung, dass Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise verwendet werden oder wurden, die nicht mit den Datenschutzbestimmungen übereinstimmt, bitten wir Sie jedoch, uns zu kontaktieren, bevor Sie eine Beschwerde einreichen, damit wir Probleme oder Bedenken Ihrerseits lösen bzw. ausräumen können.

Cookie-Richtlinie

Diese Erklärung hilft Ihnen zu verstehen, was Cookies sind, wie Next diese verwendet und welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf ihre Verwendung haben.

Durch die Nutzung von www.next.co.uk, die „Website“, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies auf die in dieser Richtlinie beschriebene Art und Weise zu.

Was sind Cookies?

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers und oder einem anderen Gerät beim Besuch unserer Website gespeichert werden. Dadurch kann die Website Sie als Besucher erkennen, entweder für die Dauer Ihres Besuchs (Verwendung eines „Sitzungscookies“) oder für wiederholte Besuche (ein „permanenter Cookie“). Diese sind nicht schädigend und enthalten keine vertraulichen Informationen wie Ihre Privatadresse, Ihr Geburtsdatum oder Ihre Kreditkarteninformationen.

Die Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, können wie folgt kategorisiert werden:

Dringend erforderliche Cookies
Diese Cookies sind für Ihre Navigation auf unserer Website und zur Nutzung der Funktionen erforderlich, wie der Zugriff auf geschützte Bereiche der Website. Ohne diese Cookies können wir von Ihnen gewünschte Dienstleistungen, wie das Einrichten eines Kontos, nicht bereitstellen. Diese Cookies erfassen keine Informationen über Sie, die zu Marketingzwecken oder zur Nachverfolgung Ihrer Internetaktivitäten verwendet werden könnten.

Analytische/Performance-Cookies
Um unsere Website und die entsprechenden Dienstleistungen und Produkte benutzerfreundlich zu gestalten und auf dem neuesten Stand zu halten, nutzen wir Webanalysedienste, damit wir verstehen können, wie Besucher unsere Website verwenden.

Funktionale Cookies
Diese Cookies ermöglichen es Websites und Anwendungen, bereits getätigte Angaben (wie Benutzername, Sprachauswahl oder Ihr Land) zu speichern. Dadurch können persönlichere und verbesserte Funktionen angeboten werden. Diese Cookies erfassen normalerweise anonymisierte Informationen, was bedeutet, dass Sie nicht persönlich identifiziert werden können. Sie erfassen keine Informationen über Sie, die zum Verkauf von Werbung oder zur Nachverfolgung Ihrer Internetaktivitäten verwendet werden könnten. Jedoch helfen Sie uns bei der Bereitstellung an für Sie relevante Werbung.

Cookies für Marketingzwecke
Wir verwenden auch Cookies zu Marketingzwecken. Ohne diese Cookies ist die Online-Werbung, die Sie erhalten, weniger auf Sie und Ihre Interessen zugeschnitten. Darüber hinaus verwenden wir sie zur Messung der Effektivität unserer Marketingkommunikation, beispielsweise indem wir erfahren, ob Sie auf eine von uns an Sie gesendete Werbung reagiert haben.

Weitere Informationen über diese Cookie-Arten, auch wie Sie sie ablehnen können, erhalten Sie unter www.youronlinechoices.com/.

Warum verwenden wir Cookies?

  • Damit Sie Transaktionen durchführen können, während andere nicht erforderliche Cookies uns die Möglichkeit geben, Ihnen ein verbessertes, personalisiertes Weberlebnis bereitzustellen und Ihnen für Sie interessante Produkte zu zeigen.
  • Zur Personalisierung und Verbesserung Ihres Kundenerlebnisses.
  • Zur sicheren Anmeldung bei Ihrem Next-Directory-Konto, um die Funktionen unter „Mein Konto“ wie Bestellinformationen, Durchführung von Zahlungen und Ansicht von Kontoauszügen verwenden zu können.
  • Zur Erkennung des von Ihnen verwendeten Geräts.
  • Zur Speicherung des Inhalts Ihrer Online-Einkaufstasche, während Sie die Webseite durchstöbern, und zum Abschluss der Bestellung.
  • Zur Erfassung der von Ihnen auf unserer Website besuchten Bereiche, der von Ihnen angesehenen Produkte, der Zeit, die Sie auf unserer Website verbracht haben und der von Ihnen gekauften Produkte. Next verwendet diese Informationen, um die Website benutzerfreundlicher zu gestalten, den Aufbau unserer Website weiterzuentwickeln und die Qualität der von uns bereitgestellten Dienstleistung ständig zu verbessern.
  • Zur gleichmäßigen Verteilung unserer Website-Besucher auf Plattformen, um zu gewährleisten, dass Inhalte auf die schnellstmögliche Weise bereitgestellt werden können.
  • Zu Marketingzwecken, um zu bestimmen, welche relevanten Produkte Ihnen beim Browsen auf ausgewählten anderen Websites angezeigt werden. Diese Cookies können mit Dienstleistungen von Drittanbietern verbunden sein, zum Beispiel Werbenetzwerken.
  • Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Erfahrung auf unserer Website mittels Social-Media-Seiten, wie Facebook und Twitter, zu teilen. Durch die Nutzung dieser Funktionen stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch diese Anbieter zu. Weitere Informationen über die Art und Weise, wie diese Anbieter Cookies verwenden, stehen auf ihren Webseiten zur Verfügung.

Cookies sind für den Betrieb unserer Website erforderlich, da sie bestimmte Informationen über einen Besucher speichern. Next verwendet Erstanbieter-Cookies (diese werden ausschließlich von Next platziert und verwendet) und Drittanbieter-Cookies (diese werden von Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, platziert).

Sind Cookies sicher?

Ja. Die in Cookies gespeicherten Informationen sind sicher und anonym, werden nicht an externe Dritte weitergegeben und die Sicherheit Ihres Konto wird zu keinem Zeitpunkt beeinträchtigt. Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie unter http://www.allaboutcookies.org/ und www.youronlinechoices.com/. Ein Video über Cookies ist unter https://www.google.com/intl/en-GB/policies/technologies/cookies/ erhältlich.

Kann ich Cookies deaktivieren?

Ja, aber wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren, wird Ihr Besuch der Webseite stark beeinträchtigt werden und viele wichtige Aspekte der Webseite inklusive (jedoch nicht beschränkt auf) das Hinzufügen von Artikeln in Ihre Einkaufstasche und der Zugang zu Ihrem Konto werden überhaupt nicht mehr funktionieren.

Um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder wenn Sie jedes Mal darüber informiert werden möchten, wenn ein Cookie verwendet werden soll, müssen Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser ändern, um zu verhindern, dass wir Cookies auf der Festplatte Ihres Computers ablegen.

Weitere Informationen darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in der Menüleiste Ihres Browsers unter der Registerkarte „Hilfe“. Weitere Informationen über nicht erforderliche Cookies, die für Targeting und Bannerwerbung verwendet werden, erhalten Sie nachstehend.

Einzelheiten zu unseren Drittanbieter-Cookies

Next erlaubt Dritten, die mit uns an Marketingprogrammen teilnehmen, die Platzierung von Cookies bei Ihrem Besuch auf unserer Website. Mit diesen Cookies können wir beobachten, welche Werbung Sie sich ansehen und anklicken, um unsere Webseite zu besuchen.

Weitere Informationen zu von uns verwendeten Drittanbieter-Cookies erhalten Sie in der nachstehenden Tabelle. Next ist nicht für Inhalte oder Datenschutzrichtlinien Dritter oder anderer Websites verantwortlich. Es liegt in Ihrer Verantwortung diese zu überprüfen.

Die folgenden Cookies werden zu Analyse- und Targeting-Zwecken verwendet.

Google Tag Manager
Google Analytics
Monetate
Bing Ads
BloomReach
Yahoo DOT Tag
Yahoo Analytics
BlueKai
DoubleClick
GA Audiences
Facebook Connect
Facebook Custom Audiences

Deaktivierung

Website-Besucher, die die Verwendung ihrer Daten durch Google Analytics verhindern möchten, können das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren. Zur Deaktivierung von Google Analytics besuchen Sie bitte die Deaktivierungsseite von Google Analytics und installieren das Add-on für Ihren Browser. Weitere Informationen zur Deaktivierung und zur korrekten Installation des Browser-Add-ons erhalten Sie hier.

Besucher können darüber hinaus unter Verwendung der Anzeige-Einstellungen die Werbeanzeigen von Google Analytics und personenbezogene Werbung im Google Display-Netzwerk deaktivieren.

Diese Cookie-Richtlinie wurde zuletzt am 10. Mai 2018 aktualisiert. Weitere Änderungen werden durch die Aktualisierung dieser Richtlinie kommuniziert.

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte schriftlich unter:
Data Protection Officer Next Retail Limited, Desford Road, Enderby, Leicester, LE19 4AT
oder per E-Mail unter dataprotection@next.co.uk mit dem Betreff „Anfrage zu Datensicherheit und Datenschutz“.

Änderung des Landes bestätigen

Möchten Sie diese Seite wirklich verlassen?

Beim Verlassen dieser Seite wird Ihre
Einkaufstasche geleert und deren Inhalt somit gelöscht.

Abbrechen